Neuer Transfer bei iPLAY.KEYLOAD

Seit dem 26.11.2012 gab es etwas neues im eSports zu verkünden. Das alte Starcraft 2 Team von Team Megashock spielt jetzt unter der Flagge von iPLAY. Das schon einige Erfolge vorweisen kann. Sie befinden sich derzeit in der SC2CL Master Division und in der ESL Clanwarladder.
Wir dürfen euch nun das Lineup vorstellen:

Team Manager:

Richard ’RicHy’ Werner

Team Orga:

Christoph ’P.L.U.C.K.’ Wezel

Thomas ’Apfelschorle’ Sommer

 

Team Captain:

Andreas ’AcRo’ Kirchner

Spieler:

Michael ’LoCo’ Fuchs
Robert ’iRa’ Graf
Marvin ’NoXOuT’ Müller
Ole ’Olajuwon’ Gregarek
Dominik ’Fiasco’ Braunheim
Frederik ’eterno’ Ipskamp
Luisbor ’TeRRoR’ alonso carriazo
Markus ’mAth’ Fichtner
Manuel ’Ares’ Kress

Dies sind die neuen Spieler, nicht alle vom alten team sind mitgewechselt aber viele Verluste sind dort nicht zu vermelden. In den letzten EPS Cups waren iPLAY ira, iPLAY NoXOut, iPLAY LoCo und iPLAY Fiasco vertreten. iPLAY Acro vertritt iPLAY ab sofort in der EPS. Die genannten Namen sind bekannt und ich denke ich muss diese nicht weiter vorstellen.

Statement RicHy

“Ich bin froh, dass unsere Teamsuche nun endlich abgeschlossen ist. Nachdem Team Megashock leider schließen musste, war es schwer ein neues Zuhause zu finden, wo wir uns auch wirklich wohl fühlen können. Mit iPLAY haben wir ein sehr professionellen Clan gefunden, der einen sehr guten Eindruck macht und eine positive Ausstrahlung besitzt. Durch den schon etwas länger bestehenden Kontakt mit Dennis, bin ich sehr zuversichtlich!”

Statement AcRo

“Ich freue mich zukünftig für einen professionellen und aufstrebenden Clan wie iPLAY spielen zu können. Seit Team Megashock ihre Pforten geschlossen haben, waren wir auf der Suche nach einem neuen Clan und haben mit iPLAY nun einen mehr als würdigen Nachfolger für unser komplettes Starcraft 2 Team gefunden. Ich bin im Moment sehr motiviert und meine Leistung steigert sich stetig, was sich auch in meinen aktuellen Resultaten zeigt… Ich hoffe ich kann das auch endlich in der EPS zeigen, in der meine Performance leider bisher weit unter meinen Möglichkeiten war. Also, auf eine gute und lange Zusammenarbeit!


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.